Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser Versand
Kostenloser
Versand
ab 0
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.90 von 5
Versand nach AT
Versand nach DE

Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat

mit Pastazeit Hafer-Fusili

Dauer
30 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Leicht

Übers Rezept

Dieses vegetarische Gericht enthält viel hochwertiges pflanzliches Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate, die lange sättigen. Die Kombination von Hülsenfrüchten und Getreide ist einfach perfekt und passt toll in die schlanke Küche!
Für dieses Rezept sollte man idealerweise die Bohnen schon vorgekocht haben, dann geht alles weitere ganz schnell. Ansonsten kann man natürlich auch vorgekochte Bohnen aus der Dose verwenden.
2 EL
Bio natives Olivenöl extra kaltexktraktion
Kaufen
250 g
Bio Hafer Fusilli
Kaufen
2-3 TL
Pastafix Gewürzmischung
Kaufen
400 g
weiße Riesenbohnen, gekocht
 
1 Stk
Zwiebel
 
1-2 Stk
Knoblauchzehe
 
800 g
geschälte Tomaten (Dose)
 
2 EL
Tomatenmark
 
1 TL
Salz
 
1/2 TL
Pfeffer
 
250 g
frischer Blattspinat
 

Anleitung Schritt für Schritt

1. Kochschritt für Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat1. Kochschritt für Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat

Bio Hafer Fusilli für 4-6 Minuten kochen

Alle Zutaten bereit stellen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in Olivenöl andünsten.
2. Kochschritt für Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat
Tomaten klein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark dazugeben. Umrühren und ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind. In der Zwischenzeit die Pasta kochen. Die gekochten Riesenbohnen zur Sauce geben und das Ganze mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Den Spinat waschen, abtropfen lassen und auf die Sauce geben. Mit geschlossenem Deckel wenige Minuten garen lassen, bis der Spinat zusammenfällt, dann unterrühren. Mit der Pasta anrichten und servieren.
3. Kochschritt für Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat
Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat
mit Pastazeit Hafer-Fusili
3. Kochschritt für Hafer-Pasta mit weißen Riesenbohnen und Spinat

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
Noch keine Kommentare vorhanden