Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser Versand
Kostenloser
Versand
ab 0
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.90 von 5
Versand nach AT
Versand nach DE

Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen

Ein klassisch-herbstliches Pastagericht

Dauer
30 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Normal

Übers Rezept

Pasta neapolitana oder Pasta Napoli wird dieses Gericht genannt, das schon die Seefahrer an der Küste Siziliens im 17. Jahrhundert aßen. Durch den nussigen Geschmack der Kastanien und die Walnüsse ergibt sich ein tolles Herbstgericht.
200 g
Bio Kastanien Campanelle
Kaufen
500 g
Kirschtomaten
 
2 cl
Olivenöl
 
1 Stk
Knoblauchzehe
 
1 Prise
Salz
 
1 EL
brauner Zucker
 
1 Handvoll
Walnusskerne
 
2-3 Stiele
frisches Basilikum
 
40 g
Parmesan
 

Anleitung Schritt für Schritt

1. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen1. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen

Bio Kastanien Campanelle für 2-3 Minuten kochen

Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Presse oder Gabel gut zerdrücken.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hineingeben. Kurz schwenken, dann die Tomaten beigeben und unter ständigem Schwenken braten, bis die Tomaten „schmelzen“.
Nun auch Salz und Zucker beigeben.
2. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen
1-2 in der Hand zerdrückte Basilikumstängel dazugeben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu einer Sauce einköcheln.
In der Zwischenzeit die Pasta in kochendem Salzwasser bissfest garen.
3. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen
Die Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rösten.
Die Pasta in die Sauce geben, einmal durchschwenken und in Tellern anrichten. Mit Pfeffer, frischem Basilikum und geriebenem Parmesan garnieren.
4. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen
Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen
Ein klassisch-herbstliches Pastagericht
4. Kochschritt für Campanelle mit Tomatenragout und Walnüssen

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
Noch keine Kommentare vorhanden