Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Gratis Versand
Kostenloser
Versand
ab 30 €
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.92 von 5

Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"

Rindfleisch, Cranberries und Pfifferlinge

Dauer
15 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Leicht

Übers Rezept

Jetzt wird es herbstlich. Ich habe heute ein zauberhaftes Rezept für euch und zwar mit Kastanien Nudeln, Pfifferlingen und Waldfrüchten
125 g
Bio Kastanien Campanelle
Kaufen
200 g
Rinder Steak
 
250 g
Pfifferlinge
 
2
Schalotten
 
1 TL
Kokosöl
 
1 Bund
Petersilie (15 g)
 
1 Glas
Cranberries
 
2 EL
fettarmer Frischkäse
 
2 EL
Wasser
 
nach Belieben
Salz und Pfeffer
 

Anleitung Schritt für Schritt

1. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"1. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"

Bio Kastanien Campanelle für 4-6 Minuten kochen

Petersilie und Zwiebeln klein schneiden
Zwiebeln in Koskosöl glasig dünsten.
Pfifferlinge dazugeben und kurz scharf anbraten lassen.
2. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"
Nach und nach Wasser, Frischkäse und 3 EL Cranberry-Saft aus dem Glas dazu geben
Gut verrühren und einkochen lassen.
3. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"
Währenddessen in einer 2. Pfanne Steak von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten
Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
4. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"
Pasta auf einen Teller geben, die Soße darüber verteilen und mit Petersilie und Cranberries verfeinern.
Steak in dünne Streifen schneiden und anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen
5. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"
Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"
Rindfleisch, Cranberries und Pfifferlinge
5. Kochschritt für Herbstliche Kastanien Pasta mit "Pfiff"

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
C
CathySternSternSternSternStern
13.09.2018 15:54
Kommentar
Nicht nur im Herbst lecker👍🏻