Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser Versand
Kostenloser
Versand
ab 0
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.89 von 5
Versand nach AT
Versand nach BE
Versand nach BG
Versand nach CZ
Versand nach DE
Versand nach DK
Versand nach EE
Versand nach ES
Versand nach FI
Versand nach FR
Versand nach GB
Versand nach HR
Versand nach HU
Versand nach IE
Versand nach IT
Versand nach LT
Versand nach LU
Versand nach LV
Versand nach NL
Versand nach PL
Versand nach PT
Versand nach RO
Versand nach SE
Versand nach SI
Versand nach SK

Kastanien Hokkaido Pasta

Leckere Kastanien Nudeln in Kürbissauce

Dauer
30 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Leicht

Übers Rezept

Der Hokkaido Kürbis verliert während dem Kochen viel Wasser, daher lieber weniger Wasser dazu
geben als zu viel.

Frische Kräuter, Koriander oder Kreuzkümmel passen auch sehr gut dazu oder gleich eine
Kürbis Gewürzmischung verwenden.

Viel Spaß beim Nachkochen :)
250 g
Bio Kastanien Campanelle
Kaufen
1,5 kg
Hokkaido Kürbis
 
1
rote Zwiebel
 
3
Kartoffeln
 
2 Zehen
Knoblauch
 
1 Msp
geriebene Muskatnuss
 
200 - 300 ml
Wasser
 
nach Belieben
Kürbiskerne
 

Anleitung Schritt für Schritt

1. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta1. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta

Bio Kastanien Campanelle für 2-3 Minuten kochen

Zwiebel klein schneiden und in einem großen Topf anbraten.
Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden.
Kartoffeln klein schneiden.
2. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta
Kürbis und Kartoffeln und ca. 200ml Wasser in den Topf geben und langsam köcheln lassen.
Immer wieder umrühren bis Kürbis und Kartoffeln durchgekocht sind.
3. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta
Knoblauchzehen dazugeben und passieren. Je nachdem wie cremig man es haben
will, gibt man immer wieder mal ein bisschen Wasser dazu.
Mit Salz, Pfeffer und geriebenen Muskatnuss abschmecken und mit Kürbiskernen anrichten.
4. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta
Kastanien Hokkaido Pasta
Leckere Kastanien Nudeln in Kürbissauce
4. Kochschritt für Kastanien Hokkaido Pasta

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
Noch keine Kommentare vorhanden