Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser Versand
Kostenloser
Versand
ab 0
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.90 von 5
Versand nach AT
Versand nach DE

Dinkel-Kirschen-Galette

Fruchtiger Sommergenuss

Dauer
50 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Normal

Übers Rezept

Sommer ist Kirschenzeit! Hier wird damit eine süße Galette gebacken. Die Galette ist ursprünglich ein französisches Gericht - typisch dafür ist der Teig, dessen Ränder über die Füllung geschlagen wird.
50 g
Bio Lupinen-Mehl
Kaufen
150 g
Dinkelmehl
 
100 g
Butter oder vegane Butter-Alternative
 
60 ml
Pflanzenmilch
 
1 Tasse
Soja-Joghurt Vanille oder Natur
 
200 g
Kirschen
 
3 EL
Mandelblättchen
 

Anleitung Schritt für Schritt

Das Dinkelmehl und das Lupinen-Mehl in einer Schüssel vermengen. Die kleingewürfelte, kalte Butter dazugeben und so gut als möglich zu einem Teig verkneten (vorerst bröselt er noch).
Die Pflanzenmilch zugeben und weiterkneten, bis der Teig gut bindet und sich kneten lässt. Bei Bedarf noch teelöffelweise Milch zugeben.
Den Teig in den Kühlschrank legen und in der Zwischenzeit die Kirschen vorbereiten: waschen und entsteinen.
1. Kochschritt für Dinkel-Kirschen-Galette
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen (etwas mehr als 1/2 Zentimeter dick). Das Soja-Joghurt darauf verteilen, einige Zentimeter Rand dabei freilassen.
2. Kochschritt für Dinkel-Kirschen-Galette
Mit Kirschen belegen und in den Ofen schieben. Nach 25 Minuten mit den Mandelblättchen bestreuen und die Temperatur für wenige Minuten auf 250 Grad erhöhen. Wenn die Galette und auch die Mandelblättchen Farbe angenommen haben, aus dem Ofen nehmen und noch lauwarm genießen.
Der Galette ist soweit kein Zucker zugegeben - wer möchte, bestreut sie zum Servieren mit Staubzucker.
3. Kochschritt für Dinkel-Kirschen-Galette
Dinkel-Kirschen-Galette
Fruchtiger Sommergenuss
3. Kochschritt für Dinkel-Kirschen-Galette

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
Noch keine Kommentare vorhanden