Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Gratis Versand
Kostenloser
Versand
ab 30 €
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.87 von 5

Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl

Proteinreiches Powerbrot

Dauer
120 Minuten
Schwirigkeitsgrad
Normal

Übers Rezept

Ich habe ein super einfaches und total leckeres Brotrezept für euch! Das Besondere an diesem Brot ist, dass ich es mit Kürbismehl gebacken habe.
Die Farbe ist so wunderschön, es gibt dem Brot einen richtigen tollen Geschmack und enthält zudem sehr viel Protein.
Ich habe das Kürbismehl mit Weizen- und Einkornvollkornmehl gemischt. Einkorn ist ein Urkorn, wer das nicht Zuhause hat kann auch einfach ein Dinkelvollkornmehl verwenden (oder jedes andere), das ist überhaupt kein Problem.
70 g
Bio Kürbiskern-Mehl
Kaufen
150 g
Weizenmehl
 
280 g
Einkorn-Vollkornmehl
 
1 Päckchen
Trockenhefe
 
15 g
Salz
 
310 g
lauwarmes Wasser
 
60 g
Kürbiskerne
 
80 g
Sonnenblumenkerne
 
2 EL
Olivenöl
 

Anleitung Schritt für Schritt

In einer großen Schüssel zuerst Mehl mit Salz gut vermischen und danach Trockenhefe, Sonnen- und Kürbiskerne dazugeben. Nach und nach das Wasser hinzufügen und mit der Küchenmaschine oder mit einem Mixer mit Knethakenaufsatz rasch zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten.
Den Teig für 1-2 Stunden an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Keine Sorge, dass der Teig klebrig ist, ist normal. Nach dem er eine Weile ruht, nimmt die Klebrigkeit wieder ab, sodass ihr ihn vor dem Backen gut formen könnt.
1. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Tipp: Wer nicht so lange warten kann/ will, kann auch den Ofen auf 50 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, den Ofen, sobald 50 Grad erreicht sind, abdrehen und den Teig abgedeckt in den Ofen stellen.
Spannt einen Kochlöffel in die Ofentüre ein, damit ein bisschen Frischluft in den Ofen kommt und die Luft nicht zu heiß wird. Nach ca 10 Minuten könnt ihr den Ofen dann ganz verschließen.
Der Teig braucht mit dieser Methode nur ca. 30 Minuten, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
2. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Eine Kastenform mit ca. 26 cm ø mit zurechtgeschnittenem Backpapier auslegen.
3. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem länglichen Laib, der gut in die Kastenform passt, formen. Ihr könnt dafür die Form als “Maßstab” verwenden: den Teig der Länge nach an die Formen anlegen, um zu sehen, ob ihr ihn zu kurz oder zu lang geformt habt. Ihr könnt ihn dann gegebenenfalls noch etwas nachformen. Das Brot mit Olivenöl bestreichen und mit den übrigen Saaten bestreuen. Nun nochmal für ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort (z.B. neben der Heizung) gehen lassen.
In der Zwischenzeit Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
4. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Das Brot für 50 Minuten backen bis es goldbraun und die Kruste aufgesprungen ist.
5. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl
Proteinreiches Powerbrot
5. Kochschritt für Leckers Körnerbrot mit Kürbiskernmehl

Kommentare und Bewertungen

Rezept kommentieren
 
Noch keine Kommentare vorhanden