Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser Versand
Kostenloser
Versand
ab 0
Schneller Versand
Schneller
Versand
4.88 von 5
Versand nach AT
Versand nach DE
Filter

Rote Linsen (Rotes Linsen Mehl)

Linsen wurden gerne mit "Essen für Arme" assoziiert, da sie preiswert, sättigend und auch sehr lange haltbar sind. In den letzten Jahren erfreut sich die Linse aber vorallem bei gesundheitsbewussten Menschen immer mehr an Beliebheit, da die Linsen besonders nahrhaft und gesund sind.
Bei der Roten Linse handelt es sich um die geschälte Form einer Linsenart.

Herkunft

Die roten Linsen werden zum Großteil in der Türkei oder Indien angebaut. Was viele nicht wissen, ist die Tatsache, dass die Linsen eigentlich gar nicht rot sind. Die abgeerntete Linse ist nämlich braun oder lilafarben und hat ihren Namen von ihrem orange-roten Kern.

Inhaltsstoffe

Rote Linsen beinhalten viele wichtige Nährstoffe und sind reich an Ballaststoffen und vorallem Eiweiß, was sie bei Vegetariern und Veganern sehr beliebt macht. Sie besitzen zu dem langsame Kohlenhydraten, die den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lassen und so für ein längeres Sättigungsgefühl sorgen.

Gleichzeitig eignen sich die Linsen für eine fettarme Ernährung, da ihr Fettanteil sehr gering ist.
Rote Linsen haben auch einen recht hohen Anteil an B-Vitaminen, welchen eine sehr positive Auswirkung auf Nerven- und Gehirnzellen nachgesagt wird. Durch ihren geringen Natriumgehalt, eigenen sich rote Linsen optimal für eine kochsalzarme Ernährung, was für Menschen mit Bluthochdruck wichtig ist.
Neben ihrem Nähr- und Vitalstoffreichtum sind rote Linsen aber auch reich an Purinen. Menschen mit einem hohen Harnsäurespiegel oder an Gicht leiden, sollten Lebensmittel mit einem hohen Puringehalt meiden, da überschüssige Purine vom Körper in Harnsäure umgewandelt werden.

Geschmack

Die roten Linsen haben einen leicht nussigen Geschmack, sind jedoch deutlich süßer als beispielsweise weiße oder braune Linsen.

Mehlherstellung

Für die Herstellung von rotem Linsen Mehl benötigt man lediglich die getrockneten orange-roten Linsenkernen, welche fein gemahlen werden.

Rote Linsen Nudeln

Rote Linsen Nudeln werden immer beliebter. Sie enthalten viele Ballaststoffe, viel Protein und weniger dafür komplexe Kohlenhydrate. Man ist also schneller und länger satt, regt den Muskelaufbau und die Fettverbrennung an und die hochwertigen Kohlenhydrate liefern lange Energie. Auch der negative Effekt, dass man nach dem Essen müde ist, sich voll und aufgebläht fühlt, wie es oft bei Weizennudeln der Fall ist, fällt bei roten Linsen Nudeln weg.

Veröffentlicht am 13.02.2018 von Pastazeit
Keywords